Víkingur
  Witziges
 

Neue Rechtschreibung

Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung.

einer sofortigen einführung steht nichts im weg, zumal schon viele grafiker und werbeleute zur kleinschreibung übergegangen sind.

zweiter schritt: wegfall der dehnungen und schärfungen.

dise masname eliminirt schon di gröste felerursache in der grundschule, den sin oder unsin unserer konsonantenverdoplung hat onehin nimand kapirt.

driter schrit: v und ph ersezt durch f, z und sch ersezt durch s. das alfabet wird um swei buchstaben redusirt, sreibmasinen und sesmasinen fereinfachen sich, wertfole arbeitskräfte könen der wirtsaft sugefürt werden.

firter srit: q, c und ch ersetst durch k, j und y ersetst durch i, pf

ersetst durch f. nun sind son seks bukstaben ausgesaltet, di sulseit kan sofort von ein auf swei iare ferkürtst werden, anstat aktsig prosent rektsreibunterikt könen nüslikere fäker wi fisik, kemi, reknen mer geflegt werden.

fünfter srit: wegfal fon ä, ö und ü seiken. ales uberflusige ist iest ausgemertst, di ortografi wider slikt und einfak, naturlik benotigt es einige seit, bis dise fereinfakung uberal riktik

ferdaut ist, fileikt sasungsweise ein bis swei iare. anslisend durfte als nakstes sil di fereinfakung der nok swirigeren und unsinigeren gramatik anfisirt werden.

und siehe da, nach fünf Schritten können wir Dänisch !!!

Sön gutn Mogn!


Glühbirnen:

Wie viele Pferdeleute braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?


Western Pleasure-Reiter:

Oh Gott, repariere jemand diese Glühbirne! Ich brauche Licht, damit mein Silber und die Pailletten in ihrem schönsten Glanz erstrahlen und damit der ganze Highlighter auf Old Peanut Head seine Nase so glatt und funkelnd aussehen lässt... und oh... meine diamantenen Ohrstecker müssen im Licht blitzen.... weißt Du ... Also oh... jemand muss es reparieren. Oh, vielleicht Du da ohne das ganze Silber an Deinem Sattel, offensichtlich kannst Du nicht reiten, Du kannst das machen.

Dressurkönigin:

Eine Glühbirne auswechseln? Machst Du Witze? Man kann doch wohl nicht von mir erwarten, mich solch einer untergeordneten Aufgabe zu unterwerfen. Wechsle sie doch selbst. Oh, und wasch Dir die Hände, nachdem Du fertig bist. Allein der Gedanke daran!

Klassische Dressurkönigin:

Diese Dinge darf man nicht überstürzen, sondern man muss sich langsam annähern, mit großer Geduld unter Beachtung der Prinzipien ,die die klassischen Meistern zugrunde legten, anderenfalls wird die Glühbirne nicht ihr wahres Potential erlangen sondern für immer ein Schatten ihres eigenen Selbst sein. Benutze Niemals irgendeine Art von Apparatur, wenn Du die Glühbirne wechselst. Das ist ein Vergehen an den Prinzipien des klassischen Glühbirnenwechsels.

Eventer (Vielseitigkeitsreiter):

Memme! Sobald mein Arm aus der Schlinge ist, den ich mir beim Sturz von der großen Steinmauer im "Hell Bent for Leather"-Querfeldein gebrochen hab, werde ich es reparieren. Bis dahin, komm mit der Dunkelheit klar. Das wird Dir Brusthaar wachsen lassen. Außerdem brauchen nur Dressurreiter Licht.

Distanzreiter:

Glühbirne? Ich versuche gerade, die Puls-/Atem-/Hydratationswerte meines Pferdes auf respektable Werte herunterzubekommen. Wenn ich das mal geschafft hab, muss ich weitere 50 Meilen reiten bevor ich überhaupt daran denken kann, eine Glühbirne zu wechseln.

Springturnierreiter:

Warum in aller Welt sollte ich eine Glühbirne wechseln müssen wenn die ganze Welt weiß, daß mir die Sonne aus dem Hintern scheint. Aber wenn ich über einen Sprung gehe, werden die Zuschauer praktisch blind.

Natural Horseman:

Du musst der Glühbirne Respekt einflößen, so daß sie Dich als die Alphaglühbirne ansieht, indem Du "Glühbirnendynamiken" benutzt (Video erhältlich für 179 Dollar auf meiner Website). Wenn Du dies getan hast, wirst Du merken, daß es in Wirklichkeit keine Notwendigkeit besteht, überhaupt die Glühbirne zu wechseln, sondern daß die Glühbirne, mit sehr wenig Schmeichelei von Deiner Seite (benutze den patentierten Glühbirnenschmeichler, von mir designed - 99,- pro Stück, für 49,99 Dollar mehr bekommst Du einen einführenden Videoeinwurf) sich benehmen wird, wie es alle guten Glühbirnen tun sollten.

Islandpferdereiter:

Glühbirne? Brauch ich nicht. Hab doch meine Leuchtweste an!


Jagdreiter:

Also, ich warte auf meinen Trainer, der mir sagen wird, wie genau es geht, aber er wechselt gerade woanders Glühbirnen aus.

Hinterhof-Pferdemensch:

Muss ich alles machen??!! Oh ja, muss ich, oder?!
Ich werds machen, sobald ich mit ausmisten, den Bottich saubermachen und auffüllen, Wassereimer saubermachen und füllen, Heu stapeln, Abendfutter vorbereiten, meine Ausrüstung säubern, Paddock abäpfeln, die Pferde putzen und arbeiten und was noch alles zu tun ist, fertig bin.


Wie viele Pferde braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

Vollblut:

Was ICH? WAS soll ich? Ich hab Angst vor Glühbirnen! Ich bin weg hier!

Araber:

Mach es wer anders. Es könnte meine Seidenmähne dreckig machen und außerdem, wer wird mir die Gebrauchsanleitung vorlesen?

Quarter Horse:

Tu alle Glühbirnen in einen Auslauf und sag mir, welche Du möchtest.

Standardbred (Traber):

Um Peter's Willen, gib mir die verdammte Glühbirne und lass es uns hinter uns bringen.

Shetland:

Gib sie mir. Ich werde sie umbringen und wir brauchen uns nicht mehr drum sorgen.

Friese:

Ich würde es machen, aber ich kann nicht sehen, wohin ich gehe, hinter all dieser Mähne.

Belgier:

Stell den Shetty auf meinen Rücken, vielleicht kommen wir dann dran.

Warmblut:

Ist die Gebrauchsanweisung des zweiten Levels auf Englisch? Merkt eigentlich keiner, daß ich als Jährling für 75.000 Dollar verkauft wurde? Aber nur weil meine Sprunggelenke schlecht sind, anderenfalls wäre ich 100.000 wert! Ich wechsle KEINE Glühbirnen! Hol das Vollblut zurück und lass es ihn machen.

Islandpferd:

Die tret ich alle aus! Lohnt sich nicht zu wechseln, bei dem Sturm ist es bei uns auf der Insel eh alles zappenduster.


Morgan:

Ich! Ich! Ich! Bitte lass mich! Ich will es machen! Ich werde es machen! Ich weiß es, wirklich das tu ich! Guck nur! Mein Bewährungshelfer sagt, das ist wirklich ok! Und wenn wir das fertig haben, können wir zu den Nachbarn rübergehen und ihre Katzen jagen!


Appaloosa:

Ihr seid alle ein Haufen Verlierer. Wir brauchen die Glühbirne nicht wechseln, ich hab keine Angst im Dunkeln. Und mach jemand, daß dieses verdammte Morgan mit auf- und abhüpfen aufhört bevor ich ihm eine reinhaue.

Haflinger:

Das Ding, was ich gegessen hab, war eine Glühbirne?

 
  Copyright by Verena Rebmann  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=